Menü
lebensbejahend. effektiv. bereichernd. ehrlich.

Archiv

 

 

Kristallinchirurgie® mit Bernd Pfaffeneder

22.03.2019, 19:00 bis 22:00 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/7/20

 

 

Die heutigen Energien haben eine auflösende Wirkung auf destruktive energetische Verstrickungen und ihre Auswirkungen auf die materiellen Aspekte unseres Lebens. Die Geistigen Kräfte, die in dieser Arbeit wirken, haben selbst auf der Erde gelebt. Ihre gebündelte Lebenserfahrung will und kann uns bei der Lösung von Schwierigkeiten bzw. bei der Weiterentwicklung unserer eigenen Fähigkeiten und Talente in folgenden Lebensbereichen helfen:

 

  • Finanzen / Geld
  • berufliche Selbstverwirklichung
  • Umgang mit anderen Menschen / Kommunikation
  • Wahrhaftigkeit / zu sich selbst stehen, ungeachtet der Konsequenzen (z.B. falsche Entscheidungen, Problematik richtig oder falsch, Beschuldigungen durch Andere/Mobbing)
  • der eigene Körper als Instrument der Wahrnehmung feinstofflicher Energien
  • Loslassen / hinter sich lassen und voranschreiten um das Eigene zu entwickeln

 

Sind in diesen Lebensbereichen belastende Energien vorhanden, ist der Fluss des Lebens nicht frei - sondern verlangsamt bis hin zur Stagnation. Die Wirkung dieser energetischen Hilfe begründet sich in der Freilegung des energetischen Flusses. Die Sichtweise der an uns arbeitenden Geistigen Kräfte entspringt einer höheren Dimension, hat daher einen anderen Zugang und einen anderen Überblick als wir zu den Zusammenhängen von Ursache und Wirkung. Und sie wissen aus ihren eigenen Inkarnationen (u.a. auch aus der modernen Zeit), wie sich gewisse Probleme anfühlen, was diese mit dem Menschen machen bzw. was diese für ihn bedeuten. Genau dieses Zusammenspiel ermöglicht eine tiefgreifende energetische Befreiung, die sich im Alltag auswirken wird - da es keine Trennung zwischen Energie und Materie gibt!

 

Teilnahme: EUR 80 inkl. 20% USt

 

Anmeldung bei Bernd unter +43 (0) 664 / 991 48 283 oder mit EMail an info@kristallinchirurgie.at . Jede Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl bestätigt. Anmeldung bis 21.3. erbeten!

 

 

 

Jahresenergie 2019 - Kristallinchirurgie mit Bernd Pfaffeneder

19.03.2019, 19:00 bis 22:00 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3/18

 

Im März, liegt der Schwerpunkt in der Auflösung astraler Blockierungen.

Hier geht es vor allem um Energiestrukturen, die mit Verstorbenen in Zusammenhang stehen und für Vergangenes stehen. Auch wenn diese astrale Blockierungen möglicherweise nur kleine Energiestrukturen in unserem Körpersystem sind, können sie uns immer wieder in belastende Situationen führen, da diese wie Türöffner für Vergangenes (= Energien aus der Vergangenheit - auch frühere Leben) wirken können. Astrale Blockierungen entsprechen nicht dem eigenen Energiefeld - und belasten daher das eigene Gesamtenergiesystem, weil diese wie eine Art Fremdkörper sind. Und daher die feinstoffliche Entsprechung unseres körperlichen Immunsystems beschäftigt, belastet und unsere ureigenen Körperenergien an sich bindet.

Diese intensive energetische Arbeit hilft, sich mit dem reinen ureigenen Energiefeld vertraut zu machen. Sich darin zu erden und zu verankern. Im eigenen Körper zu bleiben. Und aus dem eigenen Energiefeld, aus der eigenen Kraft heraus, im Alltag voranzuschreiten - statt gebeutelt von Energien aus der Umgebung sich energetisch zusammenpressen zu lassen und wertvolle eigene Lebensenergie zu verlieren und zu verschwenden.

Die Auswirkungen dieser wichtigen kristallinen Energiearbeit kann als Befreiung von "Lasten" oder als "Innere Leichtigkeit" im Sinner einer "Unbeschwertheit" erfahren werden. Der Fluss der eigenen Körperenergien kann sich durch die aktivierende Wirkung wie ein erfrischendes Sprudeln anfühlen :-)

 

 

Herzens <0> Licht - Kristallinchirurgie® mit Bernd Pfaffeneder

04.03.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/7/20

 

 

Diesmal steht unser 3. Chakra - der Solarplexus oder unser Sonnengeflecht - im Mittelpunkt des energetischen Geschehens:

  • Um seine Rolle in Bezug auf unsere gefühlte und gelebte Lebensfreude, und unsere Lebenskraft - deren Intensität davon direkt beeinflusst wird!
  • Seinen Einfluss auf die Atmung, die eine Brücke zwischen Materie und dem Unsichtbaren ist.
  • Sein Zusammenspiel mit dem Dickdarmmeridian, der im Physischen mit Handlungsfähigkeit, Prioritäten setzen können, für Erschaffen, Loslassen, Klarheit, aber auch Grenzen erkennen und setzen im Zusammenhang gebracht wird. Struktur und Ordnung.
  • Die eigene Herzensliebe befreien, ausdehnen und in physischen Handlungen einbringen bzw. umsetzen. Dafür wird der Energiefluss aus dem Herzen in die Finger befreit und insbesondere in beiden Handgelenken feinstoffliche Blockierungen aus Beziehungsthematiken gelöst.
  • Und vieles mehr - das mit folgenden Worten beschreibbar ist:

"Einfluss auf alles im irdischen Leben, da das Sonnengeflecht das Tor in die Materie ist, die alle höher schwingenden Energien durchschreiten müssen. Wie auch umgekehrt, wenn die menschliche Erfahrung in höhere Ebenen aufsteigt um dort integriert zu werden"

 

 

 

Harmonischer Dreiklang zwischen dem Kopf, den Schultern und dem Inneren Kern - Kristallinchirurgie mit Bernd Pfaffeneder

04.02.2019, 19:00 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3/18

 

Es geht um die Harmonie im Dreiklang zwischen dem Kopf, den Schultern und unserem Inneren Kern. Unsere Halswirbelsäule und die in bzw. an ihr befindlichen Energiezentren und Energielinien, der Übergangsbereich zwischen 1. Halswirbel und Schädelknochen sowie der Übergang von der Halswirbelsäule in die Brustwirbelsäule stehen dafür im Mittelpunkt dieses energetischen Geschehens:

  • Übergänge in höhere (=feiner schwingende) Ebenen unserer feinstofflichen Körpersysteme werden geöffnet
  • Limitierende, erstarrte oder/und alte Energien (vor allem auch eigene Gefühls- und Gedankenstrukturen werden freigelegt und aus dem Körper und den dazu gehörenden Energiefeldern hinausgeführt bzw. transformiert.
  • Befreiung von energetischen Lasten, die auf unseren Schultern ruhen

 

Wie wirkt sich diese energetische Arbeit aus:

  • Klarheit im Körperenergiefeld
  • Neues "Denken" und im Einklang damit ein "unbeschwertes" Fühlen wird möglicher.
  • Authentizität
  • Wiedererstarken oder Steigerung der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit von Energien, die aus dem Außen auf uns gerichtet sind. Im besten Fall entwickelt man eine Art "Allergie" auf Forderungen, für andere zu tragen.

 

 

Einstimmung auf Weihnachten - Kristallinchirurgie®mit Bernd Pfaffeneder

18.12.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3/18

 

 

 

Vergangenes hinter sich lassen. Kristallinchirurgie® - Seminar mit Bernd

16.12.2018, 13:00 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3. Stock/18

 

 

Deine Vergangenheit ist eng mit dir verbunden. Sie hat dich ja zu der Person gemacht, die du heute bist. Und formt bis heute deinen Alltag mit. Von deiner Vergangenheit frei zu werden ist daher für die Person, die du auch bist, nicht immer leicht.

Doch egal was du erlebt hast: der Schlüssel, es hinter dir zu lassen, liegt in deinem Herzen.

Denn das Herz gehört weder der Vergangenheit an, noch gehört es zu deiner Zukunft.

 

In dem du im Herzen frei bist, verliert das Vergangene die Kraft über dich.

In dem du im Herzen bleibst, öffnen sich Türen in eine Zukunft, die frei vom Vergangenen sind.

In dem du aus deinem Herzen heraus lebst, erneuert sich deine energetische Struktur.

 

Deine energetische Struktur wiederum ist einzigartig im Universum und erzeugt ein spezielles energetisches Feld, das deiner Seele entspricht und durch das sich deine Seele in Leichtigkeit im Körper und im Alltag ausdrücken kann.

 

 

 

Umgang mit der Kraft der Ahnen. Kristallinchirurgie®-Seminar mit Bernd

03.12.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr, 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3. Stock/18

 

Du bist in eine Familie hineingeboren, die ihre ureigene Schwingung hat: eine Urkraft mit einer einzigartigen Charakteristika (ähnlich der einmaligen Struktur einer Schneeflocke), die sich in dieser Welt nicht wiederholt.

Nun gilt es, diese Urkraft - die sich in deiner Ahnenlinie entwickelt hat und die deinem Familiensystem innewohnt - für dich und dein Leben gezielt zu nutzen! In dem du deine Lebenskraft mit dieser Urkraft deiner Ahnen in Synergie bringst, ohne sich dabei mit jenen ungelösten Energien zu verstricken, die sich in den Problemen deiner Ahnen bzw. deines Familiensystems wiederfinden.

 

Die energetische Wirkung befreit vor allem dein Wurzelchakra von funktionellen Störungen. Du selbst wirst dadurch an Lebenskraft gewinnen. Und es kommt zu einer Veredelung jener feinstofflichen Kräfte, die das "But" deiner Familie ausmachen!

 

 

 

Kristallinchirurgie® mit Bernd

18.10.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3/18

Vergangenes hinter sich lassen - Kristallinchirurgie® Spezialseminar mit Bernd Pfaffeneder

09.09.2018, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3. Stock/18

 

 

Hinter sich lassen bedeutet weiter gehen - frei von Ereignissen der Vergangenheit. Reich an gemachten Erfahrungen - aber unbelastet durch Bewusstwerdung über die Bedeutung und Auswirkung der einzelnen Situationen auf sich selbst und das eigene Leben. Darum geht es in diesem Spezialseminar.

 

Dafür werden in diesem intensiven Seminar

0 wirkungsvolle Techniken für den Umgang mit Energiefeldern (und ihre Auswirkungen) der Vergangenheit vermittelt

o noch bestehende energetische Verstrickungen mit erlebten vergangenen Situationen entwirrt

o die Seele von energetischen Lasten befreit

o energetische Störzonen in der eigenen Aura transformiert

o feinstoffliche Blockaden über den Ätherkörper in bzw. zwischen den Zellen im physischen Körper gelöst

 

begrenzte Teilnehmeranzahl

 

Ich freue mich über dein Kommen!

 

Kristallinchirurgie® mit Bernd

08.08.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/7/18

 

Diese Woche soll die Hitzewelle ihren Höhepunkt erreichen. Ich lade daher kurzfristig zu dieser Kristallinchirurgie Veranstaltung ein:

 

Hitze erhöht die Schwingung im Körper. Je schneller eine Zelle schwingt, desto eher und öfter wird sie mit den Nachbarzellen zusammenstoßen. Beim Zusammenstoß überträgt sich die durch die Hitze entstandene Bewegungsenergie. Irgendwann werden diese Bewegungen zu heftig - die Temperaturen zu hoch - so dass es zu einer Schädigung der Zelle selbst oder zu einer Schwächung oder Zerstörung der Bindung zwischen den Zellen kommen kann.

 

Je länger unser Körper - und damit unser Geist - extremen Temperaturen und damit ständigen Druck ausgesetzt ist, desto schwieriger wird es auszugleichen. Es können in den feinstofflichen Lebenssystemen genauso Stauungen, Blockaden, und Störungen im Zusammenspiel der feinstoffliche Körper (Äther-, Emotional-, Mental-, Spiritueller Körper) entstehen. Feinstoffliche Strukturen können aufbrechen, und damit bislang unterdrückte oder eingeschlossene Energien in Form von Emotionen und Gedanken unkontrolliert zum Vorschein kommen!

Mögliche Auswirkungen dieser Hitzewelle auf unsere körpereigenen Energiefelder und Energiesysteme:

o Hitze kann (unterdrückte oder tief vergrabene) Aggressionen hervorholen. Diese destabilisieren das eigene Energiesystem genauso wie das jener Lebewesen, die zum Ziel einer von Anderen gelebten Aggression werden

o Hilflosigkeit, Ohnmacht, ausgeliefert sein - mentale Strukturen, die direkt (sie sind einem bewusst) oder indirekt (sie wirken noch unbewusst im Hintergrund) durch diese Hitze zum Schwingen gebracht werden. Hier geht es weniger darum, ob man sich gegenüber der Hitze, einer Person oder einem Umstand gegenüber, oder den eigenen - destruktiven - Gefühlen oder Gedankenmuster oder Verhaltensmustern ausgeliefert fühlt. Es tut auch nichts zur Sache, ob einem dies bewusst oder unbewusst ist. Entscheidend ist, dass zB das Gefühl der Hilflosigkeit eine mentale Netzstruktur in unserem feinstofflichen Lebensfeld erzeugt, die den Fluss der Energien und damit unsere Gedanken, Emotionen, und letztendlich unsere Entscheidungen und Taten beeinflussen kann.

o Eine bereits gemachte Erfahrung des "Druck ablassen" - die wahrscheinlich jeder von uns schon einmal (oder öfter) selbst erlebt hat (als Aggressor oder als Zielscheibe für Andere) kann der Zündfunken sein, der die explosive Mischung von Aggression (Zorn, Wut, Unzufriedenheit) und destruktiven mentalen Strukturen zum Explodieren bringt. Dann wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen.... das eigene Tun - gegen sich selbst gerichtet oder gegen jemanden gerichtet - steht in keiner Relation mehr zur auslösenden Situation.

 

  

 

 

Kristallinchirurgie® mit Bernd

28.06.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3/18

 

 

 

Herz <0> Kopf - Kristallinchirurgie® - Seminar mit Bernd Pfaffeneder

21.05.2018, 16:00 bis 19:00 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3. Stock/18

 

Unser Bewusstsein ist heute im Kopf: wir wollen zuerst wissen, verstehen, begreifen - um dann zu verändern.  Im Herzen erfahren wir die Liebe - die seit jeher als stärkste Kraft im Kosmos beschrieben wird.

 

Die Wirkung der heutigen Arbeit befreit das Zusammenspiel der wichtigen Energiezentren (Chakren, Energiepunkte in den Augen, den Ohren, auf der Zunge, in den Zähnen, in der Hals- und Brustwirbelsäule) und energetischen Verbindungslinien (Meridiane, axiatonale Energielinien) in bzw. zwischen unserem Kopf und dem Herz. 

Eine intensive Arbeit auf allen Ebenen, um letztendlich unbeschwert aus dem Herzen heraus mit Köpfchen zu leben!

 

 

Kristallinchirurgie® mit Bernd

15.05.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3. Stock/18

Kristallinchirurgie® mit Bernd

30.04.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, A - 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3.Stock/18

 

 

 

 

Kristallinchirurgie® mit Bernd

16.04.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, 1080 Wien, Stolzenthalergasse 21/3/18

 

 

"wahre Selbstverwirklichung ist nur möglich, wenn du dich vom Leben getragen fühlst"